Über So. Digi. Pop.

"Nicht noch so ein Magazin für die Generation "‘, mögt ihr jetzt denken, aber keine Sorge – das sind wir nicht. Wir schleudern euch nicht täglich Sex-Kolumnen um die Ohren oder verklickern euch in Erklärvideos, wie der sogenannte Islamische Staat Macht gewinnen konnte. Aber wir schreiben über die Themen, die irgendwo dazwischen liegen: Gesellschaft (Society), Digitalisierung und Popkultur - eben So. Digi. Pop.

Mögt ihr? Gut. Dann schaut doch auch bei Facebook oder Twitter vorbei. Findet ihr gut? Dann folgt uns auch da, sprecht uns an und diskutiert mit uns.

Was es sonst noch zu wissen gibt: Wir sind ein junges Team und wollen ausprobieren, wie Themen aufbereitet werden können, dass sie inhaltsstark, qualitativ hochwertig und doch gut lesbar sind. Und wir sind stets auf der Suche nach den besten digitalen Darstellungsformen für diverse Inhalte und unterschiedliche Formate - derzeit sind wir aber noch im Beta-Modus unterwegs.

Also: Ob nun Listicle, Essay oder Interview, wir versuchen, mit euch Lebenswelten relevante Themen zu diskutieren und weiterzudenken. Bald auch in hübsch.

Cheers!